Die chemischen TecoCell®-Treibmittel zeichnen sich durch mikrozelluläre Strukturen aus, die von anderen chemischen Schaummitteln nicht erreicht werden. Mit unserem Tiefschäumungsprozess und unserer Anwendungserfahrung empfehlen wir die richtige Schäumungstechnologie für Ihre Anwendung.

Produkte anzeigen
small cells under microscope

Kleinste Zellen = größte Vorteile

Die TecoCell®-Technologie produziert die kleinste Zellgröße (50 – 200 Mikrometer), die durch die ausschließliche Verwendung von CaCO3-Partikeln in Nanogröße (<= 0,08 Mikrometer) erreicht werden kann.

Die Zellgröße und die gleichmäßige Verteilung von TecoCell® führen zu überlegenen mechanischen Eigenschaften und einem besseren Aussehen der Oberfläche im Vergleich zu herkömmlichen chemischen Treibmitteln.

Smallest Cells = Greatest Benefits

TecoCell® technology produces the smallest cell size achievable (50 – 200 microns) through the exclusive use of nano-sized, (<=0.08 micron) CaCO3 particles.

TecoCell®’s cell size and uniform distribution result in superior mechanical properties and surface appearance compared to conventional chemical forming agents.

Cleaner, Greener Chemistry

TecoCell® chemistry is a cleaner process. All ingredients in the TecoCell® formulation and their reaction products are environmentally friendly. CO2, water and citric salts, all inert and benign, are the only by-products. In contrast, traditional chemical foaming agents produce hazardous by-products that can corrode molds and are environmentally harmful.

Sauberere, umweltfreundlichere Chemie

Die TecoCell®-Chemie ist ein sauberer Prozess. Alle Inhaltsstoffe der TecoCell®-Formulierung und ihrer Reaktionsprodukte sind umweltfreundlich. CO2, Wasser und Zitronensalze sind die einzigen Nebenprodukte – alle inert und harmlos. Im Gegen-satz dazu produzieren herkömmliche chemische Treibmittel gefährliche Nebenprodukte, die zu Korrosion führen und um-weltschädlich sind.

microscope and materials
flowers potted

Einfach zu testen und zu implementieren

TecoCell® bietet sofortige Kosteneinsparungen und Verbesserungen, die sich bei einer einfachen Musterung nachweisen lassen. Wenden Sie sich noch heute an Trexel, um zu besprechen, wie TecoCell® bei Ihrer spezifischen Anwendung helfen kann. Bei Anwendungen, die gute Voraussetzungen bieten, erhalten Sie eine kostenlose Probe von TecoCell® und Unterstüt-zung durch unser Team.

Easy to Test and Implement

TecoCell® provides immediate cost savings and improvements that can be proven out during a short mold trial. Contact Trexel today to discuss how TecoCell® can benefit your specific application. A complimentary sample of TecoCell® and remote trial support will be provided on applications determined to be good candidates.

Die Wissenschaft hinter TecoCell®

TecoCell® wird durch ein spezialisiertes und patentiertes Verfahren hergestellt. Es erzeugt eine homogene Gas / Zell-Matrix unter Verwendung von CaCO3-Partikeln mit einer einheitlichen Größe von 0,08 Mikrometern.

Die CaCO3-Nanopartikel verteilen sich gleichmäßig im Materialsystem, was zu einer starken und konstanten Zellstruktur im gesamten Blas- oder Spritzgussteil führt. Die einheitliche Größe der Zellen ermöglicht ein leichtes Teil mit geringem Verzug, einer schnelleren Zykluszeit, bessere Steifheit und höherer Wärmeformbeständigkeit.

Diese gleichmäßige Verteilung und kleine Zellgröße des TecoCell®-Additivs ist besonders effektiv bei ungefüllten PP- und PE-Materialien. Diese Materialien werden üblicherweise für blasgeformte Fahrzeugleitungen und dünnwandige Spritzgussverpackungen verwendet.

TecoCell® für das Spritzgießen

TecoCell® H1 ist ein chemisches Schaum- und Keimbildungssystem, das für die Verwendung mit Polyolefin- und Polystyrolmaterialien vorgesehen ist und den Spritzgussprozess mit folgenden Eigenschaften unterstützt:

• Premium-Oberfläche

• Niedrigere Schmelzviskosität

• Schnellere Zykluszeiten

• Leichtere Teile

• Niedrigere Schließkräfte

• Verringerung der eingefrorenen Spannungen

• Bessere Dimensionsstabilität

• Beseitigung von Einfallstellen

• Beseitigung von Hohlräumen in dicken Abschnitten

• Breiteres Prozessfenster

TecoCell® H1

TecoCell® H1 ist ein speziell formuliertes Konzentrat, das zum Schäumen von Polyolefinen und Polystyrol und als Nukleierungshilfe dieser Polymere beim Schäumen mit physikalischen Treibmitteln empfohlen wird. Dieses Produkt wird bei Temperaturen von 200 Grad C aktiviert. Das Produkt richtet sich an Anwendungen, bei denen die kleinste mit einem chemischen Treibmittel erreichbare Zellgröße erforderlich ist. Klicken Sie hier, um die TecoCell® H1-Produktinformationen aufzurufen.

TecoCell® GT

TecoCell® GT ist ein speziell formuliertes Konzentrat, das zum Schäumen von PET, PETg, Nylon, PLA und anderen Hochtemperatur-Polymeren empfohlen wird. TecoCell® GT wird bei Temperaturen über 200 Grad C aktiviert. Das Produkt richtet sich an Anwendungen, bei denen die kleinste mit einem chemischen Treibmittel erreichbare Zellgröße erforderlich ist. Klicken Sie hier, um die TecoCell® GT-Produktinformationen aufzurufen.

“Trexel ist nun nun in der Lage, sein umfassendes Know-how und seine globale Anwendungskompetenz in Unternehmen einzubringen, für die TecoCell® eine kostengünstige Lösung zur Gewichtsreduzierung und Qualitätsverbesserung beim Spritzgießen und Blasformen darstellt.”

– Levi Kishbaugh, Trexel Vice President, Engineering.

Chemische TecoCell®-Treibmittel

• Sauberere Chemie. Keine Beschädigung der Form.

• Längere Haltbarkeit durch Verwendung einer hydrophoben Beschichtung

• Eine einzelne Reaktionstemperatur führt zu einer besseren Prozesskontrolle und Reproduzierbarkeit.

• Patentierte Mahlgröße im Nanobereich, die zu einer gleichmäßig verteilten mikrozellulären Struktur führt, um eine größere Dimensionsstabilität und Ästhetik des Bauteils zu erreichen

Konkurrenzfähige chemische Treibmittel

• Viele chemische Treibmittel auf dem Markt führen zu umweltschädlichen und aggressiven Nebenprodukten auf der Werkzeugoberfläche

• Führende endotherme chemische Treibmittel beinhalten eine hygroskopische Komponente, die die Haltbarkeit und die Reproduzierbarkeit des Produkts verringert

• Große Unterschiede bei der Zellgröße führen zu lokalen Ungleichmäßigkeiten im Bauteil

Process Temperature

TecoCell® H1

220 C – 260 C
430 F- 500 F

TecoCell® GT

250 C – 290 C
480 F – 550 F

Materials

Polyolefins, Polystyrene, and for nucleation of these polymers when foamed with a physical blowing agent (MuCell®)

PET, PETg, Nylon, PLA, and other high-temperature processing polymers

TecoCell® H1

Process Temperature

220 C – 260 C
430 F- 500 F

Materials

Polyolefins, Polystyrene, and for nucleation of these polymers when foamed with a physical blowing agent (MuCell®)

TecoCell® GT

Process Temperature

250 C – 290 C
480 F – 550 F

Materials

PET, PETg, Nylon, PLA, and other high-temperature processing polymers

TecoCell® Resources

For additional information on TecoCell® chemical foaming agents refer to the TecoCell® Injection Molding Guide

TecoCell® Molding Guide

For questions on whether your application is better suited for TecoCell® chemical foaming or MuCell® Physical Foaming refer to Chemical vs Physical White Paper

Selecting a Foaming Technology